Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Als im Hafen der großen Stadt ein Schiff mit Menschen aus aller Welt anlegt, läuft Martin neugierig an den Kai. Dort trifft er Upendo, der so ganz anders aussieht als er selbst: Upendo hat so dunkle Haut, dass Martin sofort an Schokolade denkt und herzhaft in Upendos Arm beißt, um zu »probieren« und damit seine Vermutung zu bestätigen.

Upendo findet das überhaupt nicht lustig, denkt aber seinerseits, dass Martin so weiß wie Sahne ist und beißt ebenfalls zu, um zu probieren. Das wiederum gefällt Martin überhaupt nicht. Beide Jungs erkennen schnell, dass sie sich ähnlicher sind, als sie zunächst dachten: Ein Biss in den Arm tut immer weh – egal, ob man dunkle oder helle Haut hat – und die Hautfarbe hat sowieso gar nichts mit Schokolade oder Sahne zu tun.


Ricardo Cie · mEy
Schokolade und Sahne
Alibri Verlag
Für Kinder ab 4 Jahren
Hardcover, 24 Seiten
ISBN 978-3-86569-254-2
Euro 13.50



  Im Shop bestellen ►  



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok