Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size





13. bis 14. November 2018
Demokratie inklusive

Fachtagung des Kooperationsprojekts »Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung«
Die Kindertagesbetreuung – als erste Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsinstanz außerhalb der Familie – hat den Auftrag, Kinder auf das Zusammenleben in einer vielfältigen, demokratisch verfassten Gesellschaft vorzubereiten. Dieser pädagogische Anspruch bekommt umso mehr Gewicht, wenn demokratische Werte durch die zunehmende gesellschaftliche und politische Akzeptanz von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Ausgrenzung und Diskriminierung verstärkt unter Druck geraten. Doch wie kann er konkret umgesetzt werden? Welche praktischen Ansätze und Konzepte gibt es? Welche Handlungsebenen sind einzubeziehen? Und was trägt das Projekt »Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung« dazu bei?

Info:
Tel.: 030/400 40 237
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.duvk.de/wer-wir-sind/kooperationsprojekt/



14. bis 15. November 2018
Qualität in Gefahr? Vergütete Ausbildungsmodelle für Erzieher/innen
Das Thema heterogene Teams soll ebenso beleuchtet werden, wie die Frage nach Ausbildungsabbrüchen und wie sie verhindert werden könnten. Die Erfahrungen, Fragen und Gedanken der Teilnehmenden interessieren dabei besonders.

Info
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.chance-quereinstieg.de/aktuelles/fachveranstaltung/anmeldung/



16. November
15. Bundesweiter Vorlestag
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Dieses Jahr steht der Vorlesetag unter dem Jahresmotto Natur und Umwelt. 

Info
Web: 
https://www.vorlesetag.de/


20. November 2018
Live-Interview: Demokratiebildung in der pädagogischen Arbeit
Mit der Bildungsreferentin Melike Cinar möchten wir über die Demokratiebildung in der pädagogischen Arbeit der Fachkräfte mit den Kindern, in der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern, sowie im Team sprechen und die Fachkräfte in ihrer anspruchsvollen Arbeit unterstützen.

Info
Web: https://www.facebook.com/events/722471198114572/

 


21. bis 23. November 2018
Vision Kino 18
VISION KINO lädt zum siebten Mal zum Kongress »Vision Kino 18« ein. Die bundesweit wichtigste Konferenz zu Film, Kompetenz und Bildung findet im Kaisersaal in Erfurt statt. Ein Schwerpunkt bildet hierbei das Thema »Digitalisierung und die Herausforderung für die Schule«. Der Kongress thematisiert die KMK-Strategie »Bildung in der digitalen Welt«

Info
Maren Wurster
Tel.: 030/27 577 573
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.visionkino.de/kongress/kongress-2018/

 

24. November 2018
Praxistag: Schattenspringen und Lichtspiele
Ein Praxisworkshop für pädagogische Fachkräfte und LehrerInnen

Eine Experimentierwerkstatt zu Licht und Schatten. Sie können mit farbigen Schatten experimentieren und aus farbigen und transparenten Materialien handgemachte Filme erstellen. Außerdem inszenieren Sie Miniwelten, mischen Farben so, dass es auch in der dunklen Jahreszeit eine Freude ist, aus dem Fenster zu schauen. Schattenspielfiguren und Scherenschnittfilme werden ebenfalls Thema sein. 
Die Vermittlung des Themas und der Techniken haben dabei den Einsatz im Kindergarten und der Grundschule im Blick und werden gemeinsam reflektiert. Eine Auswahl an Bilderbüchern, die zum Thema passen, wird vorgestellt.


Info
Tel.: 0511/88 88 49
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://kunstschule-kunstwerk.de/erwachsene/fortbildungen.html



6. bis 7. Dezember 2018
Tagung: Das Essen der Kinder – zwischen Pädagogisierung, Konsum und Kinderkultur

Die Veranstalter möchten die Debatte um das Essen von Kindern und dessen Pädagogisierung mit kultur- und erziehungswissenschaftlichen sowie kindheitstheoretischen Perspektiven erweitern. Zwei Anliegen stehen dabei im Zentrum: Zum einen sollen die Breite und Vielfalt an Essensarrangements der Kindheit sichtbar gemacht und in ihrer pädagogischen Relevanz untersucht werden. Zum anderen soll den kindlichen Perspektiven auf die kulinarische Welt und ihren Aneignungstätigkeiten Raum gegeben werden, um neue Einblicke in Praktiken des Kindseins zu erhalten.

Info:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.weiterbildungsinitiative.de/aktuelles/termine/detailseite/?tx_keyac_pi1[showUid]=10863&tx_keyac_pi1[backPid]=611&cHash=1e9b31583dd2f6712c8f6612ed7c8c2


 

19. bis 23. Februar 2019
Didacta in Köln
Wir laden sie herzlich ein an unserem Stand vorbeizukommen, wir freuen uns über Ihren Besuch und den Austausch!

Info
Web: http://www.didacta-koeln.de/didacta/index-2.php


21. Februar 2019
8. fmks-Fachtag zur Mehrsprachigkeit auf der didacta
Nutzen Sie den Fachtag für Ihren persönlichen Austausch und Kontakt mit ExpertInnen der Mehrsprachigkeit aus Wissenschaft und Praxis und lernen Sie interessante Projekte kennen! 

Info
Tel.: 0431/ 389 04 79 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: https://www.fmks-online.de



28. Februar bis 2. März 2019
Handeln und Wandeln - Kindsein in modernen Gesellschaften
Bei der 24. Jahrestagung der GAIMH stehen ausgewählte Aspekte von früher Kindheit in modernen Gesellschaften im Mittelpunkt, u.a. veränderte Lebensumwelten, Einsamkeit und Isolation, konflikthafte Elternschaft, Migration und Mobilität. In Plenumsvorträgen und Seminaren werden wir uns damit beschäftigen, wie wir mit unserem Handeln Mütter und Väter auf den herausfordernden Wandel der kindlichen Lebenswelten vorbereiten und begleiten können.

Info

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.gaimh.org


18. bis 26. Mai 2019
Woche der Sprache und des Lesens
Die Sprachwoche wird erstmals in ganz Deutschland stattfinden. Das bundesweite Festival soll positive Akzente setzen und den Angehörigen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Sprachen die Möglichkeit bieten, den vielfältigen Reichtum der Sprache und des Lesens zu erleben.

Info
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 030/ 86 80 37 85
Web: https://dialog-aufbruch.de//node/2056

 

Zum Seitenanfang


 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok