Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Presse

Ob Kita-Fachkräfte einen unbefristeten Vertrag haben, ist vor allem von ihrem Arbeitsbereich abhängig

Die meisten Kita-Fachkräfte haben einen sicheren Job: Nur rund 16% der Beschäftigten in deutschen Kitas waren 2015 befristetet angestellt. Besonders selten gab es befristete Arbeitsverträge bei den Einrichtungsleitungen (rund 2%) sowie bei den Gruppenleitungen (9%).

Bildungsgewerkschaft zum Bildungsbericht 2016: gesellschaftliche Kraftanstrengung notwendig

Frankfurt a.M. – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert mehr Zeit und Raum für das Lernen in Kitas sowie allgemein- und berufsbildenden Schulen. Dafür seien erhebliche zusätzliche personelle und materielle Ressourcen notwendig, die nur mit einer gesamtgesellschaftlichen Kraftanstrengung zu stemmen sind.

Wer eine Kita führt, verantwortet Pädagogik, Personal und Budget. Doch für diese Arbeit ist in über 13 Prozent der Kitas in Deutschland gar keine Arbeitszeit eingeplant. Die Bedingungen sind regional sehr unterschiedlich: In einigen Bundesländern haben Kita-Leitungen für Führungsaufgaben mehr als doppelt so viel Zeit wie in anderen.



Gewinnen mit den besten Ideen für Spiele, Rezepte und Bastelarbeiten


Gesunde Ernährung beginnt mit dem Frühstück. Das ist zu Hause nicht anders als im Kindergarten. Doch wie vermitteln Erzieherinnen und Erzieher ihren kleinen Schützlingen, was gesunde Ernährung ausmacht? Diese Frage steht über einem Wettbewerb, den jetzt der gemeinnützige Verein i.m.a – information.medien.agrar e.V. zusammen mit der Initiative »Hafer Die Alleskörner« und dem Verband Deutscher Mühlen e.V. ausgeschrieben hat. Gesucht sind die besten Konzepte für Spiele, Rezepte und Bastelaktivitäten zum Thema »Getreidefrühstück mit Müsli und Brot« in Kindertagesstätten.