Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Neuerscheinungen

Das neue Bildungsprogramm für saarländische Krippen und Kindergärten ist die sorgfältig überarbeitete Ausgabe der ersten Auflage von 2006 und ersetzt diese für die Praxis.
Das Programm ist vor allem erweitert worden auf die Anforderungen der pädagogischen Arbeit in den Krippen und gibt nun auch hier Erzieherinnen, Erziehern und Eltern konkrete Anregungen für die praktische Umsetzung.

Argumente und Anregungen für eine kindorientierte frühe Bildung

Für die meisten Jungen und Mädchen ist der Besuch einer Einrichtung der frühen Bildung, Betreuung und Erziehung ein wesentlicher Teil ihrer Lebenswelt. Aber was ist aus Sicht der Kinder tatsächlich dafür entscheidend, dass sie sich wohlfühlen und in ihrer Krippe, Kita oder bei ihrer Tagesmutter gut aufwachsen können? Was wollen Kinder und warum sollten wir darauf hören?

Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung in Kindertageseinrichtungen

Erzieherinnen und Kita-Leiterinnen sind dem Anspruch verpflichtet, alle Kinder in ihren Bildungsprozessen zu unterstützen.

Vor dem Hintergrund sehr unterschiedlicher Lebensumstände, in denen Kinder in Deutschland aufwachsen, ist dies eine immense Anforderung. Hinzu kommt: Kein Kind ist wie das andere, jedes hat seine Art zu schauen, zu handeln, zu lernen.

Wie sollte eine pädagogische Umwelt für Kinder in Kindergärten gestaltet sein, die auf eine bereichsspezifische Förderung der Kinder ausgerichtet ist? Mit der vorliegenden Kindergarten-Skala-Erweiterung (KES-E) als ein Verfahren zur Feststellung, Unterstützung und Sicherung bereichsspezifischer pädagogischer Qualität in Kindertageseinrichtungen erhalten Sie eine umfassende Antwort auf diese Frage.

Wie sollte eine pädagogische Umwelt für Kinder in Kindergärten gestaltet sein? Mit der vorliegenden Kindergarten-Skala (KES-RZ) als ein Verfahren zur Feststellung, Unterstützung und Sicherung pädagogischer Qualität in Kindertageseinrichtungen erhalten Sie eine umfassende Antwort auf diese Frage. Diese Skala ist die revidierte Fassung der bewährten KES-R, erweitert um acht Qualitätsmerkmale, die speziell für den deutschsprachigen Raum entwickelt wurden.

Eine kindgemäße frühe naturwissenschaftliche Bildung gehört zu den Herausforderungen moderner Kindergartenpädagogik. Sie ist ein fester Bestandteil in den Rahmencurricula bzw. Orientierungsplänen der einzelnen Bundesländer, wird jedoch in den Ausbildungsplänen für pädagogische Fachkräfte noch nicht ausreichend berücksichtigt. Deshalb haben entsprechende Fortbildungen eine große Bedeutung.

Ein Leitfaden für die Kita aus der Praxis für Praxis

Was gehört zu den Aufgaben einer Kita-Leitung? Ungefähr alles. Diesen Anschein hat es, wenn man die beeindruckende Auflistung der Zuständigkeiten einer Kita-Leitung liest. In akribischer Kleinarbeit hat die Autorin Carola Gliesche gesammelt, geordnet und Vorarbeit geleistet für alle, die einen Überblick über alle Aufgaben und Tätigkeiten der Kita-Leitung bekommen wollen.